Wir suchen neue Mitarbeiter/innen 2017-11-02T21:20:49+00:00

Seit fast 20 Jahren gibt es in Ahaus den Eine Welt Laden!

Kennen Sie den Eine-Welt Laden?

Hermann Volmer, Ehren-Vorsitzender des Arbeitskreises Eine Welt Ahaus e.V., der den Eine-Welt-Laden mit gegründet hat, berichtet: „Ich werde so oft angesprochen: „Ich  würde  ja  so gerne  den  Menschen  in  der 3. Welt helfen – aber ich weiß nicht wie.“ Wie oft habe ich das schon gehört! Und ich antworte dann: Ich kenne eine gute Möglichkeit: Kaufen Sie Sachen im Eine-Welt-Laden und Sie sichern damit Hunderten von kleinen Bauern und Handwerkern eine
menschenwürdige Existenz und ermöglichen den Bau von Schulen und Krankenstationen mit dem Geld, das sie durch den Verkauf ihrer Produkte in unserem Laden erhalten. Zugegeben – die Waren sind teilweise etwas teurer als in den Supermärkten – aber dafür bekommen diese Menschen auch eine echte Chance. Nicht alle, aber die meisten Leute hier könnten das bezahlen. Und warum kommen diese  nicht in unseren Laden? Es ist mir ein Rätsel.“

Fast 20 Jahre gibt es das Fachgeschäft des Fairen Handels, den Eine-Welt-Laden in Ahaus, nun schon. Er wurde gegründet von dem Arbeitskreis Eine-Welt Ahaus e.V.,  der entstanden ist aus dem APW, dem „Aktionskreis Partnerschaftliche Welt“ (Dieser existierte gut 20 Jahre. Angefangen hatte alles mit einem Fastenwochenende in St. Josef 1978 mit Kaplan Wiching.)  und der Recife-Gruppe.( „Recife – Land in Sicht!?“ – so nannte sich eine Gruppe von Schülern des Alexander Hegius Gymnasiums, die im Februar 1992 gegründet wurde. Dieser Kreis unterstütze zunächst den „Gemeinschaftsdienst für Gerechtigkeit und Frieden“ in Recife (Brasilien). Mitglied der Gruppe war u.a. Christoph Ostendorf aus Wüllen, ehemaliger Schüler des AHG, der in Recife lebte und arbeitete. Später wurden andere Projekte, unter anderem auch Bischof Martin Lammers, gebürtig aus Nienborg, unterstützt.)

Die letzten 16 Jahre des Eine-Welt-Ladens wurden geprägt durch unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz vieler Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Freunde, die sich um den Arbeitskreis Eine Welt e.V. und den Eine-Welt-Laden verdient gemacht haben. Dass unser Weg richtig ist, zeigt unser gemeinsames unermüdliches Engagement, mit dem wir  zahlreichen kleinen und großen Anbietern schon zum Erfolg verholfen haben. Viele Bauern, Produzenten, Handwerker und Hersteller in den Ländern des Südens  wurden durch unser Tun unterstützt und wir wurden weit über die Grenzen von Ahaus hinaus bekannt.

Wir sind stolz auf das Erreichte. Alle MitarbeiterInnen, Kunden und Partnern haben den Erfolg durch Einsatz, Kompetenz und Vertrauen erst möglich gemacht!

Wir sind speziell stolz, dass wir auch heute von gesunden Vereinsstrukturen berichten können. Auch wenn wir, wie der ganze Einzelhandel, im Allgemeinen mit der Konjunktur und Kaufkraft zu kämpfen haben, so konnten wir doch stetig unsere Umsatzzahlen steigern. Wir sind stets bemüht, Veränderungen und Trends zu erkennen und in unseren Laden einfließen zu lassen und die Idee des fairen Handels voran zu treiben. Der Eine-Welt-Laden präsentiert sich modern, mit vielen attraktiven Facetten und hat sich deutlich weiterentwickelt und vergrößert.

Wir freuen uns, und hoffen in den kommenden Jahren mit ebensoviel Engagement neue Vereinsgeschichte schreiben zu dürfen. Ein herzlicher Dank gilt allen, die sich für das Wohl unseres Vereins und des Eine-Welt-Ladens eingesetzt haben.

Unser Ziel ist eine auf Vertrauen aufgebaute Beziehung zu unseren Kunden und unseren Partnern weiter auszubauen, um den Menschen in den Ländern des Südens weiter helfen zu können.

Unser Business heißt Vertrauen – nehmen Sie uns beim Wort!

 

WIR  SUCHEN  FAIR-STÄRKUNG!

Der Eine-Welt-Laden sucht neue Mitarbeiter/innen

Ihnen ist die Armut der Menschen  in den Ländern des Südens bekannt?

Sie würden gerne etwas aktiv für diese Menschen tun?

Sie haben schon einmal etwas vom Fairen Handel gehört und würden ihn gerne unterstützen?

Sie können 2-3 Stunden pro Monat Ihrer Zeit erübrigen und würden gerne ehrenamtlich arbeiten?

Ja?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unterstützen Sie uns bei der Arbeit im Eine-Welt-Laden!

Melden Sie sich bei uns!

Zu unserem Kontaktformular